Sterbende begleiten

Burgwedel. Es gibt noch freie Plätze bei dem Kurs „Sterbende begleiten lernen“ beim Ambulanten Hospizdienst. Der Kurs beginnt am Sonnabend, 27. April, und dauert sieben Monate. Zum Konzept des Kurses gehört ein selbsterfahrungsorientiertes Lernen in der Gruppe. Unter anderem werden persönliche Erfahrungen mit Tod und Sterben, sowie die Gefühle im Hinblick auf die eigene Sterblichkeit reflektiert. Gerne begrüßen wir auch noch weitere Männer im Kurs. Nähere Informationen erhalten Interessierte auch auf der Homepage unter www.ambulanterhospizdienst.de. Interessierte können sich bei Ute Rodehorst und Ursula Nacke unter Telefon (0 51 39) 9 70 34 31 oder info@ambulanterhospizdienst.de melden.