Street-Dance in der Burg

Training auf dem Gelände an der Eichenkreuzburg.
Bissendorf-Wietze. Vom 29. bis 31. März können Tanzbegeisterte im Alter von sieben bis 15 Jahren unter Anleitung der Trainerinnen der Tanzmäuse der Schreberjugend Hannover in der romantischen Eichenkreuzburg in Bissendorf -Wietze (Eigenanreise) ausprobieren, wie viel Spaß Street-Dance macht. Im Teilnehmerpreis von 50 Euro (Mitglieder zahlen 40 Euro) sind Unterkunft und Verpflegung enthalten. Die Teilnahme Kann durch die Stadt (HAP) und Region (BuT) bezuschusst werden.
Gerne kann auch an einem Schnuppertraining der Tanzmäuse, donnerstags, 17.30 bis 18.30 Uhr im Nachbarschaftstreff an der Gottfried-Keller-Straße 1/3 in Hannover teilgenommen werden. Weitere Informationen gibt es bei der Schreberjugend, Telefon (05 11) 88 24 84, E-Mail mail@schrebers.de.