Tag der offenen Tür abgesagt

Mellendorf. Der für kommenden Freitag geplante Tag der offenen Tür am Gymnasium Mellendorf muss aufgrund der sich zunehmend ausbreitenden Corona-Erkrankung in diesem Jahr entfallen. Nach Rücksprache mit dem Kollegium und durch die Maßnahme der Region Hannover, Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 Personen abzusagen, hat die Schulleitung im Einvernehmen diesen Entschluss gefasst. „Die Sicherheit unserer Schüler, ihrer Eltern und unserer Kollegen steht an erster Stelle. Wir prüfen derzeit Alternativen, die ggf. nach den Osterferien durchgeführt werden könnten", so die stellvertretende Schulleiterin Katrin Meinen. Der Informationselternabend am 5. Mai um 19 Uhr im Forum des Campus W wird voraussichtlich wie geplant stattfindenden. Die Anmeldungen am Gymnasium finden am 6. und 7. Mai statt. Weitere Informationen finden sich auf der Homepage der Schule https://gymnasiummellendorf.de/.