Tanzprojekt „Joint Venture“ startet

Gemeinsames Projekt von Miteinander.Wedemark und der Compagnie Fredewess

Wedemark. Ab sofort ist die Anmeldung für das Tanzprojekt „Joint Venture“ in der Wedemark – ein gemeinsames Projekt von Miteinander.Wedemark und der Compagnie Fredewess für die öffentlichen Workshops möglich. Ein spannendes Community Dance Projekt, welches dieder Verein Miteinander.Wedemark in Zusammenarbeit mit der Compagnie Fredewess aus Hannover im November und Dezember für verschiedene Zielgruppen anbieten wird.
Unter der Anleitung von erfahrenen TanzpädagogInnen werden soziale Kompetenz, Integration und natürlich die Kreativität der Teilnehmer gefördert. Denn die Kunstform Tanz erleichtert über die Freude und Ausdruckskraft der Bewegung die Kommunikation zwischen Migranten und deutschen Menschen und überbrückt so mögliche Sprachbarrieren. Bei dem Projekt handelt es sich um Community Dance. Bei dieser Kunstform, die für tänzerische Laien konzipiert ist, kann wirklich jeder mitmachen, denn das Projekt zielt nicht auf eine perfekte tänzerische Darbietung, sondern basiert darauf, jeden Menschen einzuschließen und so die Unterschiede von Herkunft, Geschlecht und Alter zu überwinden.
Neben einer Veranstaltung für die Schulen werden zwei offene Workshops angeboten: einer für Jugendliche von 13 bis 25 Jahren und ein weiterer für Alle zwischen fünf und 95 Jahren. Nach mehreren Probestunden im November folgen am 7. Dezember in der MTV-Halle die Aufführungen um 11 Uhr (SchülerInnen) und 18 Uhr (Jugend und alle von fünf bis 95), zu denen alle Interessierten herzlich eingeladen sind.
Alle wichtigen Informationen zum Projekt finden Interessierte auf der Webseite des Vereins unter www.miteinanderwedemark.de, Anmeldungen bitte per E-Mail an: 3x3dance@web.de.