Taschendiebstahl

Bissendorf. Ein 85-Jährige hielt sich am Donnerstag, 10. September, gegen 14 Uhr auf dem Bissendorfer Wochenmarkt auf. Als er an einem Stand Ware bezahlen wollte, bemerkte er den Verlust seiner Geldbörse. Diese hatte er in einer Jackentasche am Körper getragen. In der Geldbörse befanden sich Bargeld und diverse Ausweispapiere. Dem Senior war ein Mann aufgefallen, der ihm sehr nahe gekommen war. Dieser sei 40 bis 50 Jahre alt und circa 180 Zentimeter groß gewesen. Eine konkretere Beschreibung ist nicht möglich.