Termine im November

Wieder viel los bei der Reservisten-Kameradschaft

Wedemark. Folgende Veranstaltungen der Reservisten-Kameradschaft gibt es im November:
Am Sonnabend, 3. November, wird von 9 bis 15 Uhr zur Kriegsgräberpflege mit Uniformtrageerlaubnis auf dem Hannoverschen Stadtfriedhof Seelhorst unter der Leitung des Oberfeldwebels der Reserve Hans J. Friedrichs aufgerufen. Anmeldung über die Geschäftsstelle Hannover unter Telefon (05 11) 81 54 91. Gäste sind willkommen. In der Politischen Bildungsstätte Helmstedt wird von Mittwoch bis Sonntag, 7. bis 11. November, ein Seminar zur sicherheitspolitischen Bildung mit Thema: „Internationale Interessen und Konflikte: Deutsche Sicherheitspolitik und Europa“ abgehalten, Anmeldung unter Telefon (0 53 51) 5 85 10. Unter der Leitung des Oberfeldwebels der Reserve Knuth Uhland finden am Samstag, 17. November, von 9.30 bis 12.30 Uhr Pflegearbeiten am Denkmal auf dem Friedhof in Oegenbostel statt. Dazu sind Gäste willkommen. Am Sonntag, 18. November, von 8.30 bis 12 Uhr kann an den Feierstunden zum Volkstrauertag auf den Friedhöfen in Oegenbostel, Berkhof, Elze und Mellendorf teilgenommen werden. Der Info- und Kameradschaftsabend mit aktuellen sicherheitspolitischen Themen unter der Leitung von Oberfeldwebel der Reserve Knuth Uhland findet am Dienstag, 20. November, um 20 Uhr im Schützenhaus Berkhof statt. Das traditionelle Grünkohlessen mit einer Prise Sicherheitspolitik findet unter der Leitung von Oberfeldwebel der Reserve Knuth Uhland am Samstag, 24. November, von 20 bis 21.30 Uhr im Schützenhaus Berkhof statt. Der Arbeitskreis Reserveunteroffiziere lädt für Montag, 26. November, um 19.30 Uhr zu einem Vortragsabend ein. Thema ist: „Jahresabschluss und Terminplanung 2019“. Gäste sind herzlich willkommen. Oberfeldwebel der Reserve Knuth Uhland leitet die Veranstaltung in der OHG Hannover, General-Wever-Straße 120.
Folgende Schießsport-Termine gibt es im November: Am Freitag, 2. November, Kleinkaliber-Vereinsmeisterschießen auf den Pokal Jahresbester der Reservisten-Kameradschaft ab 19 Uhr im Schützenhaus Mellendorf. Unter der Leitung des Hauptgefreiten der Reserve Gerald Schramke findet am 10. November ab 15 Uhr das Schweinepreisschießen 2018 mit Kurzwaffen im Schützenhaus Berkhof statt. Dazu sind Gäste willkommen. Anmeldung bis zum 1. November bei Renate Sinner, Telefon (0 51 30) 33 45. Parallel dazu findet im Schützenhaus Berkhof das Vereinsvergleichsschießen mit anschließender Sicherheitsbelehrung von 14 bis 18 Uhr statt. Am Dienstag, 20. November, ist Schießtraining für Kurzwaffen um 18.30 Uhr im Schützenhaus Berkhof.
Auskünfte zu sämtlichen Veranstaltungen erteilt Oberfeldwebel der Reserve Knuth Uhland unter Telefon (0 50 73) 92 63 71 und für Schießsport-Veranstaltungen Hauptgefreiter der Reserve Gerald Schramke unter Telefon (0 51 30) 37 29 55. Außerdem steht jederzeit die Mailadresse service@rk-wedemark.de bereit.