Termine im Oktober

Wedemark. Veranstaltungen der Reservisten-Kameradschaft im Oktober: Am Mittwoch, 2. Oktober, wird unter der Leitung des Majors der Reserve Dirk Kemmerich von 18 bis 22 Uhr zu einer Informationsveranstaltung des Feldwebels für Reservistenangelegenheiten mit dem Thema „Jahresrück-/Ausblick“ eingeladen. Tagungsort ist die Kurt-Schumacher-Kaserne, Hans-Böckler-Allee 18 in Hannover , Gäste sind willkommen. Anmeldung über die Geschäftsstelle Hannover, Fax (05 11) 81 54 91. Die Kreisgruppe Südheide schreibt für Sonnabend, 12. Oktober, von 9 bis 11 Uhr einen Basis-Fitness-Test in der Sporthalle des TSV Grasleben, Rottorfer Straße 20 aus, zu der Gäste gern willkommen sind. Anmeldung in der Geschäftsstelle Braunschweig, Telefon (05 31) 7 07 30 05. Unter der Leitung des Oberfeldwebels der Reserve Knuth Uhland findet am Dienstag, 15. Oktober, ab 20 Uhr ein Info- und Kameradschaftsabend mit aktuellen sicherheitspolitischen Themen im Schützenhaus Berkhof, Berkhofer Straße 34b statt. Gäste sind willkommen. Der Arbeitskreis Reserveunteroffiziere lädt für Montag, 28. Oktober, um 19.30 Uhr zu einem Vortragsabend  ins OHG Hannover, General-Wever-Straße 120.ein. Das Thema: „Hingerichtet und verscharrt – Der Angriff auf einen Offizier und seine Folgen“.
Folgende Schießsport-Termine gibt es im Oktober: Am Freitag, 4. Oktober, Kleinkaliber-Vereinsmeisterschießen auf den Pokal Jahresbester der Reservisten-Kameradschaft ab 19 Uhr im Schützenhaus Mellendorf. Am Dienstag, 15. Oktober, ist Schießtraining für Kurzwaffen ab 18.45 Uhr im Schützenhaus Berkhof. Unter der Leitung des Majors der Reserve Dirk Kemmerich findet am Sonnabend, 19. Oktober, von 7.30 bis 16 Uhr ein Schießen mit Sturmgewehr G36, Pistole P8 und Maschinengewehr MG3 in der Standortschießanlage Nienburg, Am Rehhagen 10 in Nienburg statt. Ein Schul- und Wertungsschießen mit Pistole P8 und Gewehr G36 wird am Sonnabend, 26. Oktober, von 7 bis 16 Uhr in der Standortschießanlage Celle/Scheuern durchgeführt, Anmeldung: Reservistenverband Celle celle@reservistenverband.de.
Auskünfte zu sämtlichen Veranstaltungen erteilt Oberfeldwebel der Reserve Knuth Uhland unter Telefon (0 50 73) 92 63 71 und für Schießsport-Veranstaltungen Hauptgefreiter der Reserve Gerald Schramke unter Telefon (0 51 30) 37 29 55. Außerdem steht jederzeit die Mailadresse service@rk-wedemark.de bereit.