The King´s Speech Der besondere Film im Drei-Dörfer-Treff

Scherenbostel. Der besonder Film „The King´s Speech“ wird am Donnerstag, 8. März, um 19.30 Uhr im Drei-Dörfer-Treff gezeigt. Der Film hat keine Altersbeschränkung.
Zum Inhalt: England 1936 – Prinz Albert hat ein Problem, er stottert unter Druck und vor Publikum, was ihn bei seinen Pflichten als Sohn des Königs schwer belastet. Albert sucht den eigenwilligen, mit unkonventionellen Methoden arbeitenden Sprachtherapeuten Lionel Logue auf, der allerdings einen sehr persönlichen Umgang für notwendig hält. Das lehnt der königliche Patient anfangs kategorisch ab, doch er braucht Logue. Nach dem Tod des Vaters und der Abdankung seines Bruders Eduard VIII muss Albert als George VI den Thron besteigen, doch die Feuertaufe steht beiden noch bevor: Der stotternde König soll bei Kriegsbeginn 1939 eine lange Radioansprache an seine Untertanen im ganzen britischen Empire halten...
Der einfühlsame und auf Tatsachen basierende Film wurde auf Wunsch der Königinnenmutter, König Georges Tochter, erst nach ihrem Tod gedreht. Er bekam vier Oscars.