Thomas-Messe

Mandelsloh. „Ungläubig“ unter diesem Thema, bezugnehmend auf den „Namensgeber“ dieses „anderen“ Gottesdienstes, wird die Thomas-Messe als fester Bestandteil des Kirchenkreises Neustadt-Wunstorf in Mandelsloh in der St.Osdag-Kirche gefeiert. Ein Team hat sich Gedanken gemacht und viel zusammengetragen zu den Themen „Glauben“ und „Unglauben“. Beides hat seine Berechtigung im christlichen Leben. Kommen, schauen, singen, beten und erleben am morgigen Sonntag, 6. November, in der St.Osdag-Kirche in Mandelsloh um 18 Uhr. Ein Gottesdienst mit modernen Liedern und Gebeten, mit Abendmahl für jede und jeden, für Jung und Alt.