Treffen der Frauenselbsthilfe nach Krebs-Gruppe

Mellendorf. Die Frauenselbsthilfe nach Krebs – Gruppe Wedemark – hat das nächste Gruppentreffen am Montag, 5. März, von 17 bis 19 Uhr im Haus am Teich, Allerhop 23 (Hintereingang).
Zu diesem Treffen hat die Sozialberaterin Bettina Hallmann von der Niedersächsischen Krebsgesellschaft ihr Kommen zugesagt, um Fragen zu allen sozialrechtlichen Bereichen (wie Behindertenausweis, Reha, Hilfsmittel und mehr) beantworten zu können. Alle an Krebs Erkrankte und deren Angehörige sind eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme an den Treffen ist kostenfrei und unverbindlich. Getränke werden kostenlos gereicht. Telefonischer Kontakt unter (0 51 30) 56 59.