Treffen für Senioren WG

Infoveranstaltung für Interessierte

Mellendorf. Am Sonnabend, 9. April, um 16 Uhr findet das nächste Informationstreffen für Interessierte zur Bildung einer Senioren Wohngemeinschaft in der Cafeteria der Jugendhalle in Mellendorf, Am Freizeitpark 1, statt. Die erste Informationsveranstaltung hat gezeigt, dass auch in der Wedemark ein großes Interesse der älteren Generation an der Bildug einer Senioren Wohngemeinschaft besteht, in der mehrere ältere Menschen selbtbestimmt in einem Haus – jeder mit eigenen Räumen – aber auch Räume für Gemeinsamkei-ten vorhanden sind.
Außerdem ist das soziale Interesse der jeweiligen Mitbewohner untereinander nach dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ oder „Gemeinsam ist man weniger allein“ eine grundsätzlich wichtige Voraussetzung / Einstellung. Das heist zum Beispiel, bei Krankheiten – soweit als möglich- von den Mitbewohnern umsorgt und betreut zu werden. So sieht sich die Senioren Wohngemeinschaft auch als Alternative zu dem Umzug in ein Altenheim, und wird aus den Gründen von der Politik - siehe Dachverband „Neues Wohnen im Alter“ mit Rat und Tat begleitend unterstützt.
Wir freuen uns auf viele Interessierte, Nachfragen bei Anna Beckmann, Abbensen, Telefon (0 50 72) 18 32 oder annabe@t-online.de.