Treffen in der Brelinger Mitte

Brelingen. Am 31. Januar werden sich auf einem neuen Weg Kinder Künstler und Geschichtenerzähler treffen. Die Kinder haben gemalt die Geschichtenerzähler Riesengeschichten erfunden und am Freitag, 31. Januar, um 16 Uhr werden die Geschichten den gestaltenden Künstlern zur Illustration übergeben. Die Künstler nutzen die von den Kindern in der Schule angefertigten Farbbilder. So entsteht ein Projekt Riesengeschichten zu Kultur im Dorf in der Kooperation mit der Grundschule, den Leseratten und Wortakrobaten der Brelinger Mitte und den sechs gestaltenden Künstlern aus Brelingen und Hannover. So treffen sich unterschiedliche Professionen und unterschiedliche Generationen.