Trunkenheit im Verkehr

Mellendorf. Bei der Kontrolle eines Radfahrers am Donnerstagabend gegen 19.50 Uhr an der Bissendorfer Straße in Mellendorf, fiel Uhr, den eingesetzten Polizeibeamten auf, dass der 54-jährige Mann eine verwaschene Aussprache hatte und deutlich nach Alkohol roch. Ein Atemalkoholtest ergab den Wert von 1,99 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und das Fahrrad vorsorglich sichergestellt, um eine Weiterfahrt zu verhindern.