Trunkenheitsfahrt

Brelingen. Am frühen Freitagabend fiel einer Streifenwagenbesatzung im Gemeindeteil Brelingen ein Pkw auf, der unter anderem in Schlangenlinien bewegt wurde. Bei einer Kontrolle des 44-jährigen Fahrzeugführers aus der Wedemark wurde Atemalkoholgeruch festgestellt. Eine weitergehende Überprüfung ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Aus diesem Grund wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und der Führerschein sichergestellt.