Unbekannte betrügen Senioren

Resse/Bissendorf. Zwei bislang unbekannte Täter haben am Freitag gegen 14.10 Uhr gegenüber einer 89-jährigen Resserin im Müllerweg angegeben, dass sie die Heizung in ihrer Wohnung ablesen müssten. In der Wohnung blieb einer der Täter bei der 89-Jährigen, während sich der andere Täter in das Obergeschoss begab. Kurz darauf verließen beide Täter das Wohnobjekt, ohne die Heizung abgelesen zu haben. Ob die Täter etwas gestohlen haben, ist allerdings zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt.
Kurz zuvor gegen 11.30 Uhr hatten ebenfalls am Freitag im Rubensweg in Bissendorf zwei bislang unbekannte Täter gegenüber einer 80-Jährigen angegeben, sie müssten die Heizungsventile in ihrer Wohnung überprüfen. In der Wohnung trennten sich die beiden Täter. Nachdem vermutlich kein Diebesgut gefunden werden konnte, wurde für das angebliche Überprüfen der Heizungsventile ein Lohn in Höhe von 80 Euro verlangt. Die 80-jährige Geschädigte händigte den Tätern 50 Euro aus.