Unfall mit Personenschaden unter Alkoholeinfluss

Elze. Eine 63-jährige Fahrzeug-Führerin übersah am Sonnabend gegen 14.30 Uhr während des rückwärts Ausparkens aus einer Parkbucht an der Walsroder Straße mit ihrem Pkw Ford eine dort befindliche 75-jährige Fußgängerin und berührte diese mit dem Heckteil des Pkw schmerzhaft am Oberarm. Anschließend verließ die Unfallverursacherin die Unfallstelle, ohne eine Schadensregulierung zu gewährleisten. Kurze Zeit später konnte die Verursacherin ermittelt werden. Die Unfallverursacherin stand unter Alkoholeinfluss. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Der Führerschein wurde beschlagnahmt.