Unfall und Betrug

Scherenbostel. Am Dienstagmittag ereignete sich auf der L 190 zwischen Scherenbostel und Mellendorf ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkws. Ein 70-jähriger Mercedes-Fahrer hielt an um Reitern das Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen. Hinter dem Mercedes kam eine 23-jährige Polo-Fahrerin, dahinter eine 42-jährige Citroen-Fahrerin zum Stehen. Eine 45-jährige Audi-Fahrerin bemerkte die Fahrzeuge zu spät und fuhr auf den Citroen auf, der auf den Polo geschoben wurde. An den drei Autos entstand ein Schaden von etwa 4600 Euro.
Eine unbekannte Skoda-Fahrerin betankte am Dienstagnachmittag ihr Fahrzeug an einer Tankstelle im Hessenweg in Gailhof. Ohne den Betrag von rund 70 Euro zu entrichten, entfernte sich die Täterin. Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen grauen Skoda Octavia Kombi.