Unfallflucht

Bissendorf. Eine 30-jährige Wedemärkerin bog am Donnerstag gegen 14.20 Uhr mit ihrem Pkw Skoda von der Langenhagener Straße nach links in die Schlager Chaussee ein. Hierbei übersah sie eine von vorne kommende bevorrechtigte Rennradfahrerin. Die Radfahrerin streifte den Pkw und verursachte Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro. Nach einem kurzen Gespräch fuhr die Radfahrerin weiter, ohne ihre Personalien zu hinterlassen. Auch wenn die Radfahrerin als Geschädigte anzusehen sein dürfte, hätte sie dennoch die Personalien angeben müssen. Die Frau soll etwa 60 Jahre alt gewesen sein und habe ein blau/gelbes Dress und einen Helm getragen. Es wird nun wegen Unfallflucht ermittelt.