Unfallflucht

Elze. Der Fahrer eines dunkelgrauen Seat parkte im Zeitraum von Donnerstag, 16. Januar, 14.30 Uhr, bis Freitag, 17. Januar, 15 Uhr, diesen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand am Erlenkamp. Als er das Fahrzeug am nächsten Tag wieder in Betrieb nehmen wollte, stellte er eine Beschädigung am rechten vorderen Kotflügel fest. Dieser war durch einen anderen Verkehrsteilnehmer mit einem unbekannten Fahrzeug erheblich verkratzt worden. Der Unfallverursacher hatte sich unerkannt von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Schadenshöhe beträgt etwa 1.000 Euro.