Unfallflucht

Hellendorf. Ein 53-jähriger Fahrzeugführer fuhr am Sonnabend um 12 Uhr mit seinem BMW auf der L 190 in Hellendorf in Richtung Elze. Am Ortsausgang Hellendorf muss er staubedingt abbremsen. Der direkt dahinter fahrende 40-jährige Fahrzeugführer kann mit seinem Mercedes Viano nicht mehr rechtzeitig bremsen und fährt auf den BMW auf. Die Beifahrerin
im BMW wird dabei leicht verletzt. Ein drittes Fahrzeug kann offenbar noch ausweichen, streift jedoch den Mercedes Viano an der linken hinteren Seite und setzt anschließend seine Fahr fort, ohne sich weiter um den Schaden zu kümmern. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zeugen, die insbesondere Angaben zu dem flüchtigen dritten Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich an das Polizeikommissariat Mellendorf zu wenden, Telefon (0 51 30) 97 70.