Unfallflucht vor Feuerwehrhaus

Lindwedel. Während eines Feuerwehreinsatzes am Sonnabend, 27. Juni, in der Zeit von 20 bis 23.50 Uhr parkte ein Feuerwehrmann seinen blauen Ford Ranger vor dem Feuerwehrhaus Lindwedel, Dorfstr. 3a. Beim Wiedereintreffen der Mannschaften war der Ford Ranger an der Frontseite total beschädigt. Das Fahrzeug ist nicht mehr fahrtüchtig. Der Schaden beläuft sich geschätzt auf mehrere tausend Euro. Der Unfallverursacher hat Fahrerflucht begangen. Wer etwas gesehen hat oder Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeistation in Schwarmstedt unter Telefon (0 50 71) 80 03 50 zu melden.