Unfallfluchten

Wennebostel. Die Polizei sucht Zeugen zu zwei Unfallfluchten, die sich am Sonnabendvormittag in Wennebostel ereigneten. Zwischen 6 und 9.45 Uhr touchierte ein unbekannter Fahrzeugführer im Vorbeifahren den linken Außenspiegel eines am Fahrbahnrand der Lindenstraße geparkten VW-Transporters. Am Spiegel entstand geringer Sachschaden. Der Unfallfahrer setzte seine Fahrt in Richtung Mellendorf fort.
Zwischen 6 und 12.45 Uhr beschädigte ein ebenfalls unbekannter Fahrzeugführer auf dem Edeka-Parkplatz in der Lindenstraße einen dort geparkten silbernen Mazda 3. Vermutlich beim Rückwärtsfahren verursachte er einen Schaden von etwa 600 Euro an der vorderen Stoßstange des Mazda und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.