Unfallfluchten in Mellendorf

Mellendorf. Eine Frau parkte ihren schwarzen Opel Corsa am Freitag zwischen 9 und 12 Uhr in der Parkbucht Williges Worth gegenüber der Einmündung Grabenweg. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, musste sie einen Schaden an der linken, vorderen Felge sowie an der Fahrertür des Fahrzeuges feststellen. Der Unfallverursacher hatte sich unerlaubt vom Unfallort entfernt. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 300 Euro geschätzt.
Zu einer weiteren Verkehrsunfallflucht kam es auf dem Parkplatz des Lebensmittelmarktes Aldi am Burgweg in Mellendorf ebenfalls am Freitag zwischen 15.45 und 16.15 Uhr. Die Geschädigte parkte dort ihre weiße Mercedes A-Klasse und tätigte ihre Einkäufe. Als sie zu ihrem Pkw zurückkehrte, stellte sie einen Schaden am rechten Heck des Pkw fest. Der Verursacher entfernte sich auch hier unerlaubt vom Unfallort. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 150 Euro geschätzt.
Zu allen benannten Sachverhalten bittet die Polizei Mellendorf um sachdienliche Zeugenhinweise. Diese können unter der Telefonnummer (0 51 30) 97 70 gemeldet werden.