Unter Betäubungsmitteln

Mellendorf. Eine Funkstreife der Polizei Mellendorf kontrollierte nach Auskunft der Polizei am Dienstag gegen 15.50 Uhr "An den Hägewiesen" in Resse einen 44-jährigen Renault-Fahrer. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 44-Jährige nicht über eine gültige Fahrerlaubnis verfügt und zudem noch unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln unterwegs war. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen.