Verkehrsunfälle

Wedemark. In der Auffahrt zur A7 in Gailhof verunfallte am Mittwochvormittag ein Motorradfahrer. Der 51-jährige Hondafahrer wollte auf die Autobahn in Richtung Hannover auffahren, stürzte in der Rechtskurve und rutschte mitsamt Motorrad nach links in die Seitenschutzplanke. Der Fahrer blieb unverletzt, an dem Motorrad entstand lediglich geringer Schaden. Der Fahrer behauptete, auf einer Ölspur weggerutscht zu sein, die jedoch von den eingesetzten Polizeibeamten dort nicht festgestellt werden konnte. Bereits am Dienstagnachmittag ereignete sich in der Steinriede in Berkhof ein Unfall, an dem zwei Pkw Mercedes beteiligt waren.
Die beiden Fahrzeuge begegneten sich auf der relativ engen Straße und trafen sich im jeweils linken Frontbereich. An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 8000 Euro. Der 52-jährige E-Klasse-Fahrer und die 38-jährige B-Klasse-Fahrerin blieben unverletzt.