Verkehrsunfälle in der Wedemark

Mellendorf. Eine 23-jährige Pkw-Fahrerin übersah am Freitag gegen 19.50 Uhr einen 38-jährigen Fußgänger, der den Fußgängerüberweg der Wedemarkstraße in Höhe Schaumburger Straße überqueren wollte. Durch den Zusammenstoß wurde der Fußgänger leicht verletzt. Am Sonnabend gegen 10.50 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Hauptstraße in Brelingen. Der 69-jährige Fahrer eines Pkw erkannte zu spät, dass der Fahrer des vor ihm fahrenden Fahrzeuges nach links abbiegen wollte, als er bereits zum Überholen angesetzt hatte. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wodurch ein Sachschaden von über 10.000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.