Verkehrsunfall

Bissendorf. Ein 41-jähriger Fahrzeug-Führer eines Pkw VW wollte am Sonnabend, gegen 14.10 Uhr, von der Landesstraße 383 in Bissendorf an der Burgwedeler Straße auf sein Grundstück abbiegen und hielt seinen Pkw auf Grund Gegenverkehrs an. Ein 45-jähriger Fahrzeug-Führer hielt mit seinem Pkw VW hinter dem Abbremsenden an. Diesen Vorgang erkannte der nachfolgende 68-Jährige mit seinem Pkw Skoda zu spät und fuhr auf den wartenden Pkw auf. Der Pkw des Wartenden wurde auf den ersten Pkw aufgeschoben. Durch die Kollision wurden alle drei Fahrzeug-Führer leicht verletzt. Zwei der Pkw mussten abgeschleppt werden.