Verkehrsunfall

Mellendorf. Ein 34-jähriger Führer eines Opels Zafira befuhr am Freitag gegen 7.10 Uhr die L 310 aus Fuhrberg kommend in Richtung Mellendorf. Auf der BAB-Brücke, welche über die A 7 führt, übersah er den Rückstau auf dem Abbiegestreifen zur Auffahrt der A 7, Fahrtrichtung Hannover, und fuhr auf den vor ihm stehenden VW Golf. Dieser wurde wiederum auf einen Mazda 6 und dieser auf einen anderen VW Golf geschoben (vier unfallbeteiligte Fahrzeuge). Durch den Unfall wurden vier Personen leicht verletzt. Zwei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 10.500 Euro geschätzt.