Verkehrsunfall

Wiechendorf. Am frühen Freitagabend, 27. November, gegen 17.50 Uhr kam es an der Straße Schnippheide zu einem Verkehrsunfall, durch den ein 85 Jahre alter Fahrradfahrer schwer verletzt wurde. Der Radler aus Wiechendorf war in der Schnippheide in Fahrtrichtung Scherenbostel unterwegs. Bei dem Versuch möglichst weit rechts zu fahren, geriet der
Mann mit seinem Vorderreifen gegen die hohe Bordsteinkante im Bereich der dortigen Bushaltestelle und kam dadurch zu Fall. Der Mann erlitt mehrere Knochenbrüche und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert werden.