Verkehrsunfall

Schlage-Ickhorst. Eine 21-jährige Fiesta-Fahrerin, die am Montag geegn 8.54 Uhr auf der L 190 in Schlage-Ickhorst auf der Langenhagener Straße in Richtung Langenhagen unterwegs war, musste an der Kreuzung zur Schlager Chaussee (L 101) verkehrsbedingt halten. Vermutlich aus Unachtsamkeit bemerkte dies eine 28-jährige Golf-Fahrerin zu spät und prallte mit ihrem Pkw gegen das Heck des Fiesta. Ein 26-jähriger Peugeot-Fahrer, der hinter dem Golf fuhr, kam rechtzeitig zum Stehen. Eine dahinter fahrende 49-jährige Golf-Fahrerin prallte schließlich gegen das Heck des Peugeot. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von circa 1.500 Euro, alle vier Pkw waren weiterhin fahrbereit. Die zweijährige Tochter der 28-jährigen Golf-Fahrerin kam vorsorglich in ein Krankenhaus. Dort konnten allerdings keine Verletzungen festgestellt werden.