Verkehrsunfall

Bissendorf. Eine 55-jährige PKW-Fahrerin überholte am Montag gegen 17.30 Uhr einen vor ihr fahrenden PKW. Bei diesem Überholvorgang kam es zu einer Berührung beider Fahr- Zeuge, wodurch ein Sachschaden von circa 1.000 Euro entstand. Bei der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Beamten Atemalkoholgeruch bei der PKW-Fahrerin fest. Es wurde die Entnahme einer Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheins angeordnet.