Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person

Wedemark. Am Dienstagmorgen gegen 1 Uhr ereignete sich auf der Landesstraße zwischen Mellendorf und Brelingen ein Verkehrsunfall, bei dem ein 24-jähriger Bundeswehrsoldat leicht verletzt wurde. Der junge Mann musste einem Reh ausweichen, verlor dabei die Kontrolle über seinen VW Golf und touchierte einen Baum. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und kam an einem anderen Baum zum Stehen. Der Fahrer wurde leicht verletzt und kam in ein Krankenhaus, an dem Wagen entstand Totalschaden. Die Landesstraße musste für die Bergung kurzfristig gesperrt werden.
Zu einem weiteren Unfall mit einer leichtverletzten Person kam es am Montagmorgen gegen 10:45 Uhr auf der Landesstraße 190 in der Ortschaft Berkhof. Der 60-jährige Fahrer eines VW Golf geriet, vermutlich aus Unachtsamkeit, nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Der Fahrer wurde leicht verletzt, an dem Fahrzeug entstand ebenfalls ein Totalschaden.