Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer

Hellendorf. Am Donnerstagvormittag gegen 10 Uhr fuhr ein 35-jähriger Fahrer mit seinem Ford Mondeo die Schwarmstedter Straße in Richtung Süden. An der Einmündung zur Meitzer Straße wollte er nach links abbiegen und hielt seinen Pkw an. Ein 51-jähriger Motorradfahrer fuhr an der sich daraufhin gebildeten Fahrzeugschlange vorbei. Kurz bevor er auf Höhe des Pkw-Fahrers war, bog dieser nach links ab. Der Motorradfahrer konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Er stürzte zu Boden und verletzte sich. Der Einsatz eines Rettungswagens war aber nicht erforderlich. Der Sachschaden blieb gering.