Verkehrsunfall mit verletzter Person, Trunkenheit am Steuer

Resse. Am Freitag gegen 19 Uhr befuhr eine 76-jährige PKW-Fahrerin die Engelbosteler Straße in Resse um dann nach links in die Straße „Altes Dorf“ abzubiegen. Hierbei übersah sie einen ihr entgegenkommenden PKW und es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde eine Person leicht verletzt und musste im Krankenhaus Burgwedel amblant behandelt werden. Bei der Unfallverursacherin wurde Alkoholgeruch festgestellt. Eine Blutentnahme wurde veranlasst. Es wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.