Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen

Gailhof. Ein 35-jähriger Pkw-Fahrer aus Böel (SH) befuhr am Sonnabend gegen 13.55 Uhr mit seinem VW Passat die Celler Straße von der AS Mellendorf kommend in Richtung Fuhrberg, als der Verkehr plötzlich ins Stocken geriet. Dies übersah der 35-Jährige und konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig zum Stehen bringen. Er fuhr auf den vor ihm wartendenVW Golf auf und schob diesen auf den davorstehenden BMW eines 39-Jährigen aus Langenhagen.Die 29-jährige Golf-Fahrerin wurde dabei leicht verletzt, ebenso die 36-jährige Beifahrerin des BMW. Beide wurden durch eine alarmierte Rettungswagenbesatzung vor Ort ambulant behandelt. Alle drei Pkw wurden beschädigt. Der Passat und der Golf waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe wird auf circa 9.000 Euro geschätzt.