Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Mellendorf. Im Rahmen einer Personenkontrolle wurden am Samstagmittag gegen 13.40 Uhr drei konsumfertige Joints in einer Jackentasche eines 21 Jahre alten Mannes aus der Wedemark aufgefunden. Die Joints befanden sich in einer Zigarettenschachtel und wurden durch die eingesetzten Polizeibeamten beschlagnahmt. Gegen den Beschuldigten wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln eingeleitet. Der Beschuldigte räumte vor Ort die Tat ein und wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.