Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Mellendorf. Im Rahmen einer Personenkontrolle an der Bushaltestelle vor dem Schulzentrum stellten Beamte des PK Mellendorf am Mittwoch gegen 21.20 Uhr bei einem 18-jährigen Hannoveraner und einem 21-jährigen Braunschweiger geringe Mengen Marihuana sicher. Die Beschuldigten mussten nach den polizeilichen Maßnahmen mangels Haftgründen wieder entlassen werden. Sie erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das BtMG.