Verstoß gegen das Waffengesetz

Resse. Eine Streifenwagenbesatzung des PK Mellendorf bemerkteam Montag gegen kurz nach 20 Uhr drei junge Männer, die sich auf dem Gelände der Grundschule Resse aufhielten.
Im Rahmen einer Personenkontrolle nahmen die Beamten Cannabis-Geruch wahr. Ein 22-Jähriger hielt dabei einen Joint in der Hand. Bei den beiden 20-jährigen Heranwachsenden stellten die Polizisten jeweils Marihuana sicher. Einer von ihnen führte eine Druckluftwaffe mit sich, so dass zusätzlich noch ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz gegen ihn eingeleitet wurde. Der 22-Jährige, sowie einer der beiden 20-Jährigen, waren erst in der vorletzten Woche in Mellendorf mit Betäubungsmitteln ange- troffen worden.