Verstoß gegen Waffengesetz

Bennemühlen. Bei einer Personenkontrolle durch eine Mellendorfer Funkstreifenbesatzung zweier Männer im Alter von 30 und 29 Jahren am Freitag, 21. August, gegen 23.20 Uhr am Bahnhof Bennemühlen wurde bei dem 30-Jährigen eine Konsumeinheit Cannabis vorgefunden. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln eingeleitet. Gegen den 29-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet, weil er verbotenerweise einen Metallschlagring mit sich führte.