Versuchte Brandstiftung

Brelingen. Handwerker stellten am Sonnabend letzter Woche gegen 6.30 Uhr einen schon fast vollständig heruntergebrannten Altpapier-Rollcontainer im Einfahrtsbereich zum Grundstück der Grundschule Brelingen fest und löschten diesen sofort. Obwohl der Container unmittelbar an der Wand des Schulgebäudes stand, wurde dieses dabei nicht beschädigt. Der Container wurde dabei jedoch vollständig zerstört. Die Polizei geht derzeit von einer vorsätzlichen Inbrandsetzung des Containers und damit einer versuchten Brandstiftung bezüglich des Gebäudes der Grundschule aus und bittet daher um Zeugenhinweise unterTelefon (0 51 30) 97 70.