Versuchter Einbruch

Mellendorf. Am Donnerstag in der Zeit zwischen 9.44 und 9.55 Uhr betrat eine bislang unbekannte männliche Person den Eingangsbereich einer Kosmetikpraxis an der Wedemarkstraße und erkundigte sich nach einem Massagetermin. Nachdem ihm von einer
Beschäftigten erläutert wurde, dass dieses nicht angeboten werde, verließ der Unbekannte die Praxis. Circa zehn Minuten später ertönte die Türklingel der Eingangstür der Praxis. Als die Beschäftigte daraufhin aus dem Behandlungsraum in das Praxisbüro ging, traf sie dort auf den Unbekannten. Dieser flüchtete daraufhin in unbekannte Richtung. Zu einem Diebstahl war es zu diesem Zeitpunkt noch nicht gekommen. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Der unbekannte Täter wird wie folgt beschrieben: Circa 30 Jahre alt, circa 175 Zentimeter groß, kräftig Südosteuropäische Erscheinung, bekleidet mit dunkler Jacke und Basecap, Weiteres ist nicht bekannt.
Die Polizei Mellendorf bittet um Zeugenhinweise unter Telefon (0 51 30) 97 70.