Versuchter Ladendiebstahl

Mellendorf. Eine Zeugin beobachtete am Montag um 15.25 Uhr, wie zwei junge Männer gemeinschaftlich handelnd versuchten, Zigaretten in einem Discounter am Burgweg
zu entwenden. Während ein Täter den unmittelbaren Tatort abschirmte, beziehungsweise offensichtlich das Personal beobachtete, nahm der zweite Täter Zigarettenschachteln im Wert von 116 Euro aus der Auslage und verstaute diese in einer Einkaufstasche. Als die Zeugin den Täter ansprach und auf ihn zuging, flüchtete dieser unter Zurücklassung des Diebesgutes. Der zweite Täter konnte bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. In seiner Vernehmung behauptete der 21-jährige ausländische Tourist allein in dem Geschäft gewesen zu sein und bestritt jegliche Tatbeteiligung. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde der 21-Jährige nach Abschluss der Ermittlungen entlassen.
Es wird um Zeugenhinweise gebeten.