Volks- und Erntefest in Abbensen

Drei Tage lang feiern Schützen und Bürger mit buntem Programm

Abbensen. Zu allen Veranstaltungen des Volks- und Erntefestes lädt der Schützenverein Tyrol Abbensen alle Bürger aus Abbensen vom 20. bis 22. September recht herzlich ein. Das Fest beginnt am Freitag, 20. September, um 15 Uhr mit dem Kindernachmittag auf dem Festplatz. Ab 18 Uhr können dann die Kinder zu einer einstündigen Superminidisco mit DJ Galaxi in das Festzelt kommen. Ab 20 Uhr geht es weiter mit dem DJ und der Schlagerparty. Der Eintritt ist frei. Am Sonnabend werden ab 11 Uhr die Vorjahreskönige abgeholt. Danach laden die Schützen zum Mittagessen ins Restaurant „Zur Post“ in Abbensen ein. Am Büfett gibt es Senfkrustenbraten vom Schwein mit gemischtem Gemüse, Salzkartoffeln und Rahmsauce zum Preis von 14 Euro pro Person, Kinder bis zwölf Jahre zahlen sieben Euro. Karten gibt es nur im Vorverkauf bis zum 16. September bei Roland Knop, Alfred Falkenberg und Christa Kas-ten. Während des Essens proklamieren die Schützen ihre neuen Könige und Königinnen und ehren verdiente Mitglieder. Nachmittags wird die Königinnenscheibe weggebracht und die Erntekrone mit den Kindergartenkindern abgeholt. Danach gibt es Kaffee und Kuchen auf dem Zelt. Ab 20 Uhr laden die Schützen zur Zeltdisco mit DJ „Nico Schmidt“ aus Brelingen ein. Bis 21.30 Uhr ist der Eintritt frei, danach kostet er zwei Euro. Um Mitternacht sind 200 Lüttje Lagen frei. Am Sonntag beginnt um 11 Uhr der Erntedankgottesdienst im Festzelt mit dem Aufziehen der Erntekrone. Nach dem Festumzug zum Wegbringen der Königs- und Kinderscheibe spielt ab 15 Uhr das Leinetalorchester des Schüt­zenvereins Tyrol zum gemeinsamen Kaffeetrinken und geselligen Beisammensein mit Tanz. Die Kinder lädt der Dorfverschönerungsverein auf dem Zelt zu Spiel und Spaß und der Schützenverein zum Lichtpunktschießen ein.