Vollsperrung der L 190 wegen Baum

Schlage-Ickhorst. Am 7. Januar in der Zeit von 16.55 bis 17.50 Uhr mußte die L 190 zwischen den Ortschaften Schlage-Ickhorst und Kibitzkrug voll gesperrt werden. Vermutlich durch den Sturm „Andrea“ war bereits an den Tagen zuvor eine etwa 15 Meter hohe Pappel im unteren Bereich abgebrochen. Der Baum knickte in Richtung Fahrbahn, verfing sich jedoch in der Krone eines weiteren
Straßenbaumes und blieb dort hängen. Da die Gefahr bestand, dass der Baum unkontrolliert auf die Fahrbahn fallen könnte, wurde die sofortige Fällung in Erwägung gezogen.
Mithilfe eines Baumfällunternehmens, dem Einsatz der Feuerwehr Bissendorf und Mitarbeitern der Gemeinde Wedemark konnte die Fahrbahn nach etwa 50 Minuten wieder frei gegeben werden. Während der Vollsperrung kam es zu geringfügigen Beeinträchtigungen des Individualverkehrs, teilte die Polizei in ihrer Pressemitteilung mit.