Was ist los im MGH?

Von Tanzen im Sitzen bis zu Strick-Yoga ist alles dabei

Mellendorf. Das MGH hat wieder geöffnet, doch was findet statt? Die Antwort ist: „Eine ganze Menge, doch aufgrund der aktuellen Situation, muss eider für alle Angebote um eine vorherige Anmeldung unter Telefon (0 51 30) 97 44 511 oderfreiwilligenagentur@wedemark.de gebeten werden. aAm Montag finden zwei Kurse Tanzen im Sitzen statt, der erste um 15 Uhr und der zweite um 16.30 Uhr, auch der Smartphonekurs „Jung für Alt“ beginnt wieder um 16.30 Uhr. Ab 19 Uhr klappern die Stricknadeln bei „Yoga für die Hände“.
Die Sprechstunde der Formularlotsen findet am Dienstag von 10 bis 12 Uhr statt. In dieser Zeit kann man auch die Notfalldosen gegen eine Schutzgebühr von zwei Euro erwerben. Die Schwangerschafts- und Elternberatung der Lebensberatungsstelle Burgwedel beginnt um 13 Uhr und die Schuldnerberatung um 14 Uhr. In der Zeit von 15 bis 17 Uhr trifft sich das Blinden-Café. Die Holzwerkstatt der KinderKunstSchule beginnt um 16 Uhr. Für die Smartphone Sprechstunde um 16 Uhr und den Smartphonekurs um 16.30 Uhr kann man sich auch wieder anmelden.
Am Mittwoch trifft sich um 16 Uhr die Digitale Sprechstunde und die Gruppe ,,Los Amigos de espanol“ von 19 bis 20 Uhr für spanische Gespräche. Ab 19.30 Uhr kommt die Trommelgruppe zusammen. Am Donnerstag ab 13.30 Uhr steht die Koordinatorin der Lernpaten in Ihrer Sprechstunde bereit und um 19 Uhr trifft sich die Energiegruppe.
Auch die Selbsthilfegruppen treffen sich wieder. Wer selbst zu einer solchen gehört oder Fragen haben, kontaktiert bitte das Team der Freiwilligenagentur. Für Fragen ist das Team täglich in der Zeit von 10 bis 16 Uhr unter Telefon (0 51 30) 97 44 511 oder freiwilligenagentur@wedemark.de. erreichbar.