Wasserverband öffnet Kundencenter

Resse. Seit Anfang Juni ist der Wasserverband Garbsen-Neustadt, von dem im Wedemärker Bereich Resse beliefert wird, wieder zum Regelbetrieb zurückgekehrt. Bedingt durch die Corona-Pandemie musste der WVGN den Wasserzählerwechsel und die Hausanschlusssanierungen unterbrechen sowie sein Kundencenter schließen.
Das Kundencenter hat seit 8. Juni wieder für den Kundenverkehr geöffnet. Kunden können dann jeweils einzeln und mit Schutzmaske den Eingangsbereich betreten. Die Öffnungszeiten sind wie vor der Corona-Zeit gleichgeblieben: Montag bis Mittwoc von 7 bis 16 Uhr,Donnerstag von 7 bis 15 Uhr und Freitag von 7 bis 13 Uhr.  Die wichtige Hausanschlusssanierung mit Schwerpunkten in Berenbostel, Havelse und Engelbostel wird auch wieder aufgenommen. Die Mitarbeiter sind mit Masken, Handschuhen und Desinfektionsmittel ausgestattet um für den hier nicht immer vermeidbaren Kundenkontakt vorbereitet zu sein. Ab Juli wird der Wasserzählerwechsel auch wieder starten. Der Dienstleister setzt sich rechtzeitig mit den Kunden in Verbindung zwecks Wechseltermin.
Der WVGN bedankt sich bei seinen Kunden für die aufgebrachte Geduld wenn der gewünschte Ansprechpartner nicht unmittelbar verfügbar war.