Wedemärker NaturFreunde besuchen das phaeno in Wolfsburg

Mellendorf. Die Wedemärker NaturFreunde treffen sich am Donnerstag, 8. November, um 8.40 Uhr am Bahnhof Mellendorf, um einen Tagesausflug nach Wolfsburg zu unternehmen (nach Absprache ist aber auch der Einstieg an einer anderen Bahnstation möglich). Auf dem Programm steht der Besuch des phaeno – Die Welt der Phänomene. Im einzigartigen Bauwerk der Stararchitektin Zaha Hadid können spannende Phänomene aus Natur und Technik entdeckt werden. Über 350 Experimentierstationen laden zum Ausprobieren und Enträtseln ein wie Tornados, Geysire, Antischwerkräfte und leuchtende Gase. Nach einer einstündigen individuellen Führung ist ein gemeinsames Kaffeetrinken vorgesehen. Anschließend kann sich jeder bis zur Rückfahrt selbstständig auf Erkundungsreise begeben.
Das Angebot richtet sich an Senioren ab 60 Jahre. Wegen der Begrenzung auf maximal 20 Personen bittet die Organisatorin Ingrid Mehrmann um baldige Anmeldung unter Telefon (0 51 30) 4 05 18. Gäste sind wie immer herzlich willkommen. Die Gesamtkosten betragen für Vereinsmitglieder 14 Euro, für Gäste 17 Euro.