Weiteres Mitglied für Kirchenvorstand gesucht

Brelingen. Der vor einem Jahr gewählte Kirchenvorstand (KV) für die Kirchengemeinde Brelingen, Negenborn und Oegenbostel kann um ein weiteres Mitglied ergänzt werden. Dem Kirchenvorstand gehören derzeit die gewählten Mitglieder Sabine Jakob, Timo Stehr, Wiebke Koch und Marion Bernstorf an. Außerdem sind Julia Runge und Jutta Schräpel in das Gremium berufen worden. Pastorin Debora Becker ist Kraft ihres Amtes Mitglied im Kirchenvorstand.
Gewähltes Mitglied war außerdem Gerd-Richard Sacht, der im vergangenen Jahr nur drei Monate nach der Kirchenvorstandswahl verstorben ist. Da keine Ersatzmitglieder zur Verfügung stehen, kann jetzt eine Ausnahmeregelung greifen. Der Kirchenvorstand stellt an den Kirchenkreisvorstand den Antrag, ein weiteres Mitglied berufen zu dürfen. „Wir würden gern ein weiteres Mitglied in den Kirchenvorstand aufnehmen, damit die Arbeit auf mehr Schultern verteilt werden kann, aber auch, um eine weitere Quelle für Ideen, Anregungen und Initiativen zu bekommen“, sagt die KV-Vorsitzende Marion Bernstorf.
Interessierte, die sich über die Arbeit des KV informieren wollen, können sich an Marion Bernstorf, Telefon (0 51 30) 4 09 03, sowie Pastorin Debora Becker, Telefon (0 51 30) 58 41 75, oder an jedes andere KV-Mitglied wenden. Der Kirchenvorstand würde den freien Platz in seinem Gremium gern bis Ende März 2019 besetzen.