Zaunbauaktion

Wennebostel. Am 25. Mai trifft sich die Initiative UntermBaum aus Wennebostel, um die Gestaltung des Kunstwerkes für Kinderrechte abzuschließen. Hierfür sind Helfer gerne willkommen; wer also noch nicht ausreichend Gartenarbeit zu erledigen hatte, kann sich sehr gerne einbringen! Nach Vorarbeiten durch das Bauamt wird der Zaun aus Weidenstämmen erstellt, die bei der Schneitelaktion in Scherenbostel angefallen sind. Es geht los ab 10 Uhr, der Treffpunkt ist im abgehenden Feldweg in der Kurve am Ortsausgang Wennebostel in Richtung Gailhof. Das Kunstwerk selbst ist zu finden am Bahnübergang Wennebostel.
Herzlich willkommen sind Interessierte auch beim nächsten regulären Planungstreffen der Gruppe am 16. Mai ab 19.30 Uhr in der Gaststätte Bludau; hier wird zum einen der Zaunbau, aber auch das nächste geplante Sommerfest der Initiative am 1. September Thema sein. Zum Gelingen werden wieder viele helfende Hände benötigt: bitte den Termin schonmal vormerken!