Zeugen gesucht

Bissendorf-Wietze. Ein 45-jähriger Mitsubishi-Fahrer befuhr am Montag gegen 15.55 Uhr die Burgwedeler Straße in Richtung Bissendorf als ihm in Bissendorf-Wietze ein weißer BMW entgegenkam. Dieser geriet über den Mittelstreifen auf die Gegenfahrbahn, so dass der 45-Jährige weit nach rechts ausweichen musste. Trotzdem prallten die beiden Außenspiegel gegeneinander, wodurch der des Mitsubishi beschädigt wurde. Der BMW, es könnte sich um einen X3 oder X5 gehandelt haben, setzte seine Fahrt in Richtung Burgwedel fort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Es wird um Zeugenhinweise unter Telefon (0 51 30) 97 70 gebeten.